Pressemitteilung Auszeichnung für die Urban Tech Republic – DGNB verleiht Zertifikat

Gudrun Sack bekommt das DGNB-Zertifikat übergeben

05.10.2022 | Onlineredaktion Berlin TXL

Berlin/München, 5. Oktober 2022 – Der „Campus West“ der Urban Tech Republic ist heute von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) zertifiziert worden. Das Erschließungszertifikat in Platin honoriert die besonderen Nachhaltigkeitsaspekte der Planungen für die Neugestaltung des zentralen Bereichs des früheren Flughafens Berlin-Tegel.

Mit der Urban Tech Republic entsteht ein Ort, an dem Ideen für die nachhaltige Stadt von morgen entwickelt und in technologische Lösungen übersetzt werden. Dieser Anspruch an eine nachhaltige Stadtentwicklung ist nun von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB e.V.) zertifiziert worden. Die Geschäftsführerin der Tegel Projekt GmbH, Gudrun Sack, nahm das Platin-Zertifikat für den Bereich „Campus West“ am 5. Oktober 2022 bei der Immobilienfachmesse Expo Real in München entgegen. Mit Erreichen von 86,5 Prozent der möglichen Punkte erzielten die Planungen ein Spitzenergebnis. An ihnen waren im Auftrag der Tegel Projekt GmbH mehrere Stadtentwicklungs- und Landschaftsplanungsbüros im Rahmen eines kooperativen Workshopverfahrens beteiligt.

Bereits 2016 erhielt der zentrale Teil der Urban Tech Republic, in dem sich künftig u.a. der Campus der Berliner Hochschule für Technik und das Kongress- und Startup-Center befinden, eine Vorzertifizierung in Platin. Ein abschließendes Quartierszertifikat wird für die kommenden Jahre angestrebt. Das zertifizierte Gebiet entspricht im Wesentlichen dem Bebauungsplan 12-50a „Campus West“.

Im Prozess wurde der geplante Endzustand nach Fertigstellung zertifiziert, d.h. sowohl die Nutzung der Bestandsgebäude als auch neu geplante Objekte. Das Ergebnis evaluiert zudem die besonderen Nachhaltigkeitsaspekte der Urban Tech Republic, u.a. das Low-Exergie-Netz, das Regenwasser- und Biodiversitätskonzept oder die nachhaltige Mobilitätplanung mit Mobility Hubs und Anbindungen an den ÖPNV.   

Die DGNB ist Europas größtes Netzwerk für nachhaltiges Bauen und hat über 1.200 Mitgliedsorganisationen. Sie zeichnet mit ihren Zertifizierungen besonders umweltfreundliche und energieeffiziente Gebäude aus, die Ressourcen schonen und zugleich dem Komfort der Nutzer dienen. Stadtquartiere werden nach der Infrastruktur sowie den Konzepten für den gesamten Standort bewertet – etwa dem Umgang mit Energie, Wasser und Abfall.

Tegel Projekt GmbH Urban Tech Republic, Gebäude V Flughafen Tegel 1 13405 Berlin Telefon: +49 30 577 1401 0 E-Mail: info@berlintxl.de