Pressemitteilung Philipp Bouteiller verlässt Tegel Projekt GmbH

Foto von Dr. Philipp Bouteiller

16.12.2021 | Onlineredaktion Berlin TXL

Philipp Bouteiller verlässt Tegel Projekt GmbH

Berlin, 16.12.2021 – Prof. Dr. Philipp Bouteiller, seit 10 Jahren Geschäftsführer der Tegel Projekt GmbH, verlässt zum 31.03.2022 das Unternehmen. Mit-Geschäftsführerin Gudrun Sack übernimmt zum 01.04.2022 die alleinige Geschäftsführung.

Philipp Bouteiller hat die landeseigene Tegel Projekt GmbH aufgebaut und gemeinsam mit seinem Team das Konzept, die planerischen Voraussetzungen sowie die internationale Profilierung für die Nachnutzung des ehemaligen Flughafens Tegel vorangetrieben. Die Planungen sind weitestgehend abgeschlossen und der erste Bebauungsplan wurde letzte Woche festgesetzt. Mit der Flächenübergabe im August 2021 erfolgte der Startschuss für die Umsetzung des künftigen Forschungs- und Industrieparks Berlin TXL – The Urban Tech Republic mit Potenzial für über 20.000 hochmoderne Arbeitsplätze sowie das Schumacher Quartier als größtes urbanes Holzbauquartier der Welt und sozial-ökologisches Wohnviertel für über 10.000 Menschen. Die Konversion des rund 500 Hektar fassenden Airport-Areals gilt als eines der größten und ambitioniertesten Stadtentwicklungs- projekte Europas und dient anderen internationalen Entwicklungen inzwischen als Vorbild.

Philipp Bouteiller, Geschäftsführer Tegel Projekt GmbH: „Dieses großartige Zukunftsprojekt mit einem so einzigartigen Team zu erarbeiten und durch alle Durststrecken zu führen war eine echte Freude und ein großes Privileg. Gemeinsam haben wir erreicht, dass Berlin in der Stadtplanung nun endlich wieder avant garde ist. Nach Jahren des Planens beginnt jetzt die Umsetzung; der erste Bebauungsplan ist festgesetzt. Wir haben die Ideen und Konzepte zur Umsetzungsreife gebracht und für diese wichtige Phase hat das Unternehmen mit Gudrun Sack eine im Bau versierte und erfahrene Geschäftsführerin gewonnen. Bei ihr weiß ich das Projekt in besten Händen und freue mich nun auf andere Herausforderungen.“

Gudrun Sack, Geschäftsführerin Tegel Projekt GmbH: „Mit Philipp Bouteiller verlässt das Mastermind hinter Berlin TXL das Unternehmen. Zehn Jahre lang hat er nicht nur die Konzepte profiliert, die Planungen vorangetrieben, sondern war auch der beste Botschafter für das Projekt und für Berlin, den man sich vorstellen kann: Unermüdlich hat er das Zukunftsprojekt vertreten, hat Berlin TXL international vernetzt und weithin sichtbar gemacht. Wir bedauern und respektieren seine Entscheidung. Das Unternehmen ist stabil aufgestellt; alle Maßnahmen laufen nach Plan.“

Der Aufsichtsrat hat der vorzeitigen Vertragsauflösung bei seiner Sitzung am 08.12.2021 zugestimmt.

Tegel Projekt GmbH Urban Tech Republic, Gebäude V Flughafen Tegel 1 13405 Berlin Telefon: +49 30 577 1401 0 E-Mail: info@berlintxl.de